Weine Mesquida Mora

Weine Mesquida Mora, Sie sind die Frucht der Schweiß von Barbara Mesquida, Winzern Tochter Porreres, Jaume Mesquida Keller, gegründet 1945 von seinem Urgroßvater. Vater, Jaume Mesquida Oliver, und in seiner Zeit, Es war alles ein innovatives.

Im späten 70, wer war ausländische Sorten usw. Einführung, Er produzierte die erste funkelnde, und die erste Süßwein mit Botrytis cinerea Trauben, die ersten monovarietales, Weinbereitung mit kontrollierter Temperatur, etc. Alle innovativen, Kombination mit Bedacht, TK de Mallorca.

Mit dieser Geschichte, Es ist nicht verwunderlich,, Barbara, produzieren eine der interessantesten Weine auf der Insel, die Kombination von Techniken biodynamischer Weinbetrieb Arbeit, zusätzlich eine natürliche Umgebung im Weinberg zu verbessern, ohne Zusätze oder chemische Düngemittel, durch einen grünen Deckel ersetzt, Leguminosen, die Stickstoff in den Boden beitragen. Eine neue ökologische Strom muss nicht mit der Herstellung von erlesenen Weinen im Widerspruch zu.

Die Kombination aus lokalen Sorten wie Callet, Mantonegro, mit ausländischen wie Syrah (doch alle mit Anpassungsfragen auf Mallorca vorgestellt) mit biodynamischen Techniken, interesante.Yo erhalten ein Ergebnis persönlich bin ich mit diesen guten Weinen Porreres links.

Liebhaber der guten Getränke, Schnell schwachen Nieren und Leber. Alchemist Lehrling Wein und Spirituosen, hedonistischen während Asket

Verwendung von Cookies

Diese Seite benutzt Cookies, damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung zu haben,. Wenn Sie weiterhin zu durchsuchen Sie sind die Zustimmung zur Annahme der oben genannten Cookies und Akzeptanz unserer Cookies Politik, klicken Sie auf den Link für weitere Informationen.Plugin Cookies